Gesundheit

Die Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes für alle Menschen ist unser Ziel. (Weltgesundheitsorganisation)

Hierfür unterstützt das Gesundheitsamt eine bedarfsgerechte, wirtschaftliche und wirksame medizinische Versorgung der Bevölkerung im Zusammenspiel aller an der gesundheitlichen Versorgung beteiligter Akteure im Oberbergischen Kreis.

Die Bereitstellung eines breiten Dienstleistungsangebotes sorgt für die Gesundheitsförderung und dient dem Gesundheitsschutz der Oberbergischen Bevölkerung.

Unser Service-Angebot ist unabhängig und offen für alle Bewohner des Oberbergischen Kreises.

Gesundheit

Gesundheitsamt
Am Wiedenhof 1 - 3
51643 Gummersbach
Telefon 02261 88-5305
E-Mail amt53@obk.de 

 

Logo mre-netz regio rhein-ahr

Das MRE-Netzwerk "mre-netz regio rhein-ahr"

 

wurde gegründet, um den wachsenden Problemen mit multiresistenten Erregern (MRE) wirksam entgegen zu treten.

 

Gründungsmitglieder sind neben dem Universitätsklinikum Bonn die NRW-Kommunen Rhein-Sieg-Kreis, Oberbergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis und die Bundesstadt Bonn sowie aus Rheinland-Pfalz der Kreis Ahrweiler.

 

(Foto: Free Vector Graphics by www.vecteezy.com) - Boxlogo Lehrvortrag

Fortbildung  "Cannabis, Opioide und andere Drogen" am 19.04.2018

 


 

Frische Luft fördert den Lernerfolg

"Frische Luft fördert den Lernerfolg" PDF-Logo

 

lautet der Titel eines Flyers des Gesundheitsamtes und des Bildungsbüros Oberberg. Um die Luftqualität und den CO2-Gehalt der Luft in den Schulen im Kreisgebiet zu messen, wird den Schulen kostenlos ein Messgerät zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

 

Infos finden Sie auch in einer Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises.

Logo Hospiz, Trauer und Palliativmedizin

Hospiz, Trauer und Palliativmedizin im Oberbergischen Kreis
Arbeitsgemeinschaft Hospiz Oberbergischer Kreis



Letzte Änderung: 13. September 2018