Pflegekinderdienst

Logo Pflegekinderdienst

 

Kinder sollen grundsätzlich die Möglichkeit haben, in einem familiären Umfeld aufzuwachsen. Das  ist in der eigenen Familie leider nicht immer möglich, weil diese aufgrund verschiedenster Ursachen (z.B.  Krankheit, psychische Krisen, Suchtproblematik, etc.) nicht in der Lage sind, die Versorgung und Erziehung ihrer Kinder sicher zu stellen. Das Aufwachsen in einer  Pflegefamilie bietet Kindern die Möglichkeit, ein sicheres, behütetes und liebevolles Zuhause zu finden. Diese Kinder und Jugendlichen suchen Familien, bei denen sie einen bestimmten Zeitraum oder auf Dauer leben können.

Ziel der Vollzeitpflege ist, Pflegekindern emotionale Stabilität zu kontinuierlich verfügbaren Pflegepersonen und soziale Integration in der neuen  Familie zu ermöglichen. Dies ist eine zentrale Voraussetzung für selbständige Lebensführung und die Verselbständigung junger Menschen.

Die Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes informieren und beraten Pflegeeltern . Sie  sind Ansprechpartner für  Fragen rund um das Thema Pflegekind, die Pflegeformen, Schulungen und Auswahlkriterien der Pflegepersonen, die Vermittlung und die Begleitung von Pflegeverhältnissen.

 

 



Letzte Änderung: 10. November 2015